weisses rauschen

.:Rauschbox:.

Meine Zukunft nimmt entfernte Wendungen und Gestalt an
Werd wohl nach meiner Ausbildung nen Kraeuter & Teeladen aufmachen
Eine Art Headshop wo man allmoegliches Zeugs kriegen kann
Besonders Therapeutisches Zubehoer verschiedenster Art
Dazu gehoert dann auch eine Therapeutische Beratung
Heute hab ich schon den ersten Einrichtungsgegenstand fuer 2 gekauft
Ein Glockenspiel fuer die Tuer in Form eines Elefantens mit zwei netten Schellen an den Beinen
Hat nen echt schoenen Klang
Herr S. hat dann gleich zur "Einweihung" des Ladens zwei kleine Piccolo-Sektflaschen gekauft
Ich glaub der spinnt
Aber ich denk schon, aus dem Laden koennt wirklich was werden
Es bedarf nur noch etwas Geduld und viel festen Glauben
Und natuerlich will ich vorher die Pruefung machen

Lustig find ich, dass meine Chefin ganz andere Plaene mit mir hat
Ich soll nach meiner HP-Ausbildung von der Praxis aus zu Fortbildungen fuer Arzthelferinnen gehen
Was klar ist, das muessen wir sowieso
Zudem moechte sie gern, dass ich einmal in der Woche fuer eine Homoeopathische Beratung bereit stehe
Fuer ihre 'Oeko-Interessierten' Patienten
Frag mich, was an Homoeopathie eigentlich so oeko ist
Und ob ihr eigentlich bewusst ist, dass eine Erstanamnese, die ich ja dann durchfuehren muss, bis zu drei Stunden dauern kann?
So mit Beratung ist das dann nicht so einfach, wie sie sich das vorstellt
Und Onkologie ist auch ein heikles Gebiet, das fuer mich dann als Anfaengerin schwierig wird

Aber noch will ich ihr ihre Illusion ueber meine Zukunft nicht nehmen
Ich brauche das noch, um dort zu ueberleben und meine Ausbildung zu finanzieren

Ich habe eine nette Entdeckung gemacht: HomoeoWiki
Dort ist auch eine berliner Homoeopathische Aerztin am Wickel, wo ich ueberlege, ob ich mich mal bei ihr bewerbe
Vielleicht kann sie eine Arzthelferin gebrauchen.........


xxx
5.8.06 18:37


Beerdigungen
Kein schoener Anlass, Leute wiederzutreffen, die man lange nicht mehr gesehen hat
Gern werde ich den Kontakt zu einigen weiter pflegen
Hatte ich aber schon vor ihrem Tod vor
Dennoch war der Tag im allgemeinen erleichternd und auch irgendwie schoen
So wie ich zuvor ein komplettes Nervenbuendel war, so ist alles letztendlich von mir abgefallen, die gesamte Anspannung
Man hat zusammen im Stillen geweint und Abschied genommen
Einfach losgelassen
Das tat gut
Und trotzdem ist das fuer mich noch unwirklich
Ich merke, wie sie eine Luecke hinterlassen hat...
Ja, sie fehlt und wird es wohl immer tun

Wir sehen uns im Jenseits wieder, Silke


xxx
21.8.06 21:22


Wie so oft nehme ich Schatten wahr...
Und auch ihren Schemen habe ich ein paar mal bei uns gesehen
Habe gespuert, dass sie es war
Doch fuer mich haben die Schatten meist etwas beklemmendes an sich
Daher hab ich sie weggeschickt
Sie ging nur zoegernd und ich spuerte Bedauern
Tut mir leid
Ich kann nicht so gut mit Geistern
Egal ob gut oder boese
Aber ich denke, sie hat verstanden, dass sie besser nicht bei uns bleiben soll
Sondern bei jemanden anderen, um ihn zu troesten
Waehrend der Zeremonie allerdings war es nicht beklemmend
Ich war auch nicht allein
Die Sonne schien ploetzlich und da war der Schemen wieder da
Hat sich von jedem Einzelnden verabschiedet
Und ich war froh und hab gelaechelt
Zwar eine ganze Zeit lang zwischen Trauer und Zufriedenheit gewankt
Aber da ich sie nicht festhalten wollte, hab ich sie erneut weggeschickt
Diesmal im Wohlwollen
Dies ist nicht der richtige Ort fuer sie, der Ort der Lebenden
Ich weiss aber, dass ein Teil immer da sein wird, um nach dem rechten zu sehen
Und irgendwann wird auch dieser gehen, wenn der letzte Mensch sie losgelassen hat


xxx
23.8.06 18:06


Konzentration

Ich glaub ich schaff es nicht mehr
Die gesamte Motivation fuer die Schule ist futsch
Ich muss bis Freitag noch Hausaufgaben erledigen, doch finde ich immer wieder Ablenkung davon
Ferien haben eine mordsmaessige Wirkung auf Motivation
Davor wollte ich richtig wieder reinhauen, aber jetzt ist da nur noch heisse Luft
Das Gefuehl, es schon Anfangs versaubeutelt zu haben, macht sich immer breiter
Ich haette gleich anfangen sollen mich auch zu Hause hinzusetzen
Allerdings hab ich nach der Schule auch nochmal ein Jahr Zeit bis zur Pruefung
Das heisst, wenn ich mich jetzt anmelde
Und wer sagt, dass ich tatsaechlich die Disziplin hab?
Ich wuerd mich lieber ums "Cailin Rua" kuemmern
Aber dann waer meine angebrochene HP-Ausbildung fuern Arsch
AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!
Ich wusste, man soll sich nicht mehrere Ziele stecken, wenn das dritte Ziel spannender ist als das zweite
Man hats schon schwer, wenn man inspiriert ist
Also... Konzentration!

xxx
23.8.06 18:16