weisses rauschen

.:Rauschbox:.

Am Wochenende wieder Strohwitwe
Gestern fein Geburtstag gefeiert
gefreut, wie sich jemand freut
die ganze Zeit ueber Schuldzuweisungen geaergert
und auch schlechtes Gewissen gehabt
in Folge dessen an mir und meiner Zukunft gezweifelt
Ansonsten wieder viel Gedanken machend
Auswege suchend

...auf das sich welche finden lassen


xxx
10.5.06 18:55


Ein neues Detail hat sich auf die hiesige Seite dazugesellt...
In Gedenken an Stockton
Begruender des Gonzo-Journalismus
Besser bekannt als Hunter S. Thompson
Stockton, wie sexy
Muss eine harte Kindheit gehabt haben


xxx
3.5.06 23:02


aufregend die letzten tage
nettes theaterstueck einer szene aus frank capras biographie gesehen
sei kein frevler an gott und nutze gefaelligst die dir gegebenen talente!

der alte fritz ist umgekippt
wassn schreck
knallt ploetzlich mit dem gesicht auf den tisch und faellt um
zum glueck alles gut gegangen
hatten ja nen schottischen rettungsassistenten im arcanoa
sind ja schon manchmal ganz nuetzlich, die
der alte fritz ist wohl wieder aufm damm, hab ich gehoert
macht das wohl oefters... umkippen
und mein bier hatter umgeworfen, der

der waschbaer hoert grad den 'fear n loathing in las vegas'-soundtrack
cooler und abstrakter film
sollte man gesehen haben
ob man dabei drogen konsumiert, ist allerdings eigenes risiko
mein lieblingszitat: wir koennen hier nicht anhalten... das ist fledermausland!
vielleicht werden wir ihn uns heute abend zum x-ten mal anschauen

morgen findet die vierte winterreyse statt
wird wieder ne tolle party

wochenendeeeee!


xxx
7.4.06 21:55


Seit ein paar Tagen und Naechten ist Herr S. mir schon abhanden gekommen
Ich seh den kaum noch
Muss ihn besuchen, um ihn zu Augen bekommen zu koennen
Nachts ist es neben mir so leer
und kalt
und dunkel

Ohne Dich schmeckt jede Milch so unendlich schwarz

Ich vermiss Dich


xxx
4.4.06 17:52


....Du nimmst nichts mit!

Hoere mal wieder ne alte Platte von Subway to Sally
Stelle fest, dass die immer noch die gleiche Wirkung auf mich hat wie damals
Die Schrei! ist doch in meinen Augen noch immer die beste

Alles ist gerade etwas wuselig
Meine Gesundheit gibt mir zu denken, koennte anders sein
Laesst mich aber in erster Linie meist auf ein Mittel schließen
Allerdings waeren mir die Reaktionen gerade etwas zu heftig, also warte ich
Das Lernen geht voran
Das Organon liest sich inzwischen wie einen guter Roman
Allerdings schaff ichs derzeit nicht zum Abendkurs zu gehen.. waer auch wichtig
Bewerbungen muss ich auch endlich mal schreiben
Wenn man Chefs nicht feuern kann, muss man wohl selbst gehen
Mir fehlt wie immer einiges an finanzielles
Brauche dringend meine Hausapotheke und ein paar Buecher
Stagnation ist sonst vorprogrammiert

Die Kueche wirkt nun etwas groeßer
Der alte hohe Kuehlschrank ist letzte Woche gestorben
Wurde nun durch einen kleineren und leiseren (!) ersetzt
Alles naehert sich langsam meinen Vorstellungen einer gemuetlichen und doch frei wirkenden Wohnung
Vollstellen engt ein, ich brauche Platz
Licht, mehr Licht!
Es muessen noch mehr Moebel hier raus!
Alles muss umgestellt werden!

Einige Menschen wuerde ich am liebsten einstampfen
Oder zumindest nen Mittel verpassen und schauen, was passiert
Aber aus diversen Gruenden ist das nicht machbar.
Unter anderem die Etikette


xxx
25.3.06 11:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]