weisses rauschen

.:Rauschbox:.

Beerdigungen
Kein schoener Anlass, Leute wiederzutreffen, die man lange nicht mehr gesehen hat
Gern werde ich den Kontakt zu einigen weiter pflegen
Hatte ich aber schon vor ihrem Tod vor
Dennoch war der Tag im allgemeinen erleichternd und auch irgendwie schoen
So wie ich zuvor ein komplettes Nervenbuendel war, so ist alles letztendlich von mir abgefallen, die gesamte Anspannung
Man hat zusammen im Stillen geweint und Abschied genommen
Einfach losgelassen
Das tat gut
Und trotzdem ist das fuer mich noch unwirklich
Ich merke, wie sie eine Luecke hinterlassen hat...
Ja, sie fehlt und wird es wohl immer tun

Wir sehen uns im Jenseits wieder, Silke


xxx
21.8.06 21:22


Meine Zukunft nimmt entfernte Wendungen und Gestalt an
Werd wohl nach meiner Ausbildung nen Kraeuter & Teeladen aufmachen
Eine Art Headshop wo man allmoegliches Zeugs kriegen kann
Besonders Therapeutisches Zubehoer verschiedenster Art
Dazu gehoert dann auch eine Therapeutische Beratung
Heute hab ich schon den ersten Einrichtungsgegenstand fuer 2€ gekauft
Ein Glockenspiel fuer die Tuer in Form eines Elefantens mit zwei netten Schellen an den Beinen
Hat nen echt schoenen Klang
Herr S. hat dann gleich zur "Einweihung" des Ladens zwei kleine Piccolo-Sektflaschen gekauft
Ich glaub der spinnt
Aber ich denk schon, aus dem Laden koennt wirklich was werden
Es bedarf nur noch etwas Geduld und viel festen Glauben
Und natuerlich will ich vorher die Pruefung machen

Lustig find ich, dass meine Chefin ganz andere Plaene mit mir hat
Ich soll nach meiner HP-Ausbildung von der Praxis aus zu Fortbildungen fuer Arzthelferinnen gehen
Was klar ist, das muessen wir sowieso
Zudem moechte sie gern, dass ich einmal in der Woche fuer eine Homoeopathische Beratung bereit stehe
Fuer ihre 'Oeko-Interessierten' Patienten
Frag mich, was an Homoeopathie eigentlich so oeko ist
Und ob ihr eigentlich bewusst ist, dass eine Erstanamnese, die ich ja dann durchfuehren muss, bis zu drei Stunden dauern kann?
So mit Beratung ist das dann nicht so einfach, wie sie sich das vorstellt
Und Onkologie ist auch ein heikles Gebiet, das fuer mich dann als Anfaengerin schwierig wird

Aber noch will ich ihr ihre Illusion ueber meine Zukunft nicht nehmen
Ich brauche das noch, um dort zu ueberleben und meine Ausbildung zu finanzieren

Ich habe eine nette Entdeckung gemacht: HomoeoWiki
Dort ist auch eine berliner Homoeopathische Aerztin am Wickel, wo ich ueberlege, ob ich mich mal bei ihr bewerbe
Vielleicht kann sie eine Arzthelferin gebrauchen.........


xxx
5.8.06 18:37


Es ist schwer angemessene Worte zu finden
Worte, die nicht ueberdramatisiert sind, aber Dir dennoch gerecht werden
Wir kannten uns nicht lang und gut, aber ich denke lang und gut genug um zu trauern
Ich hoffe Du ruhst in Frieden und bist bei Deinem Vater gut angelangt.
Und um meinem Glauben noch gerecht zu werden, erhebe ich mein Glas und widme Dir ein altes germanisches Gebet

Dort treffe ich dann meinen Vater.
Dort treffe ich meine Mutter.
Dort treffe ich meine Schwestern und meine Brueder.
Dort treffe ich all jene Menschen meiner Ahnenreihe von Beginn an.
Ich hoere sie, sie rufen bereits nach mir; sie bitten mich meinen Platz einzunehmen.
Hinter den Toren von Walhalla, wo die tapferen Krieger ewig leben.


Fuer Silke


xxx
21.7.06 22:33


schwebephase
existenz- und identifikationsfragen
obwohl eigentlich alles geklaert ist, wie es weitergehen wird
nur wie fuehre ich es letztendlich aus?
wie werde ich spaeter damit fertig?
wie gestaltet sich das ganze?
diese fragen kann man wohl auch in eine einzige formulieren
aber das ist auch nicht weiter wichtig
die antwort ist wichtig
und die wird mir heute und auch morgen nicht beantwortet werden
wohl erst dann, wenn es soweit ist
wenn es noetig ist, sie zu beantworten

bin jetzt genau ein jahr beim studium
hab letztens beschlossen mich endlich wieder mehr dem grundkurs zu widmen
habs jetzt n halbes jahr schleifen lassen zu gunsten der homoeopathie und der allgemeinen naturheilkunde
langsam krieg ich das gefuehl ich muesste wieder mehr tun und lernen und mich endlich fuer die pruefung einschreiben
aktueller stand der wartezeit betraegt knapp zwei jahre
ich denke, dass duerfte reichen um mein wissen dafuer anzureichern
ja...

so ziemlich alles kommt zur rechten zeit
wenn nicht, dann soll es nicht so sein
und wenn man zu ungeduldig ist und dinge vorzieht, dann gehts meist schief

xxx
26.6.06 20:29


...Jeden Tag eine gute Tat...
Hab ich wirklich geglaubt, dass er es auch so aufnimmt wie es gemeint ist?
Offentsichtlich ja
Im Nachhinein ist es mir allerdings auch klar geworden, warum es nicht funktionierte
Nicht funktionieren konnte
Es bedarf einer gewissen Reife, Kritik klar aufzunehmen
Aber auch um sie zu verteilen
Bin ich nicht reif genug?
Ich besitze wohl den richtigen Ansatz
Aber mir fehlen die richtigen Argumente
Jedenfalls sprachlich
Eine boese Barriere
Allerdings gehoert auch viel Entgegenkommen der anderen Seite dazu
Wie Kritikfaehigkeit
Und vor allem Klarheit ueber sich selbst

...und ich?
Ich sollte verstehen, dass Leute es nicht immer als Freundschaftsdienst ansehen, wenn man sie kritisiert
Aber das bedeutet doch unter anderem Freundschaft
Besser ein Freund sagt einem, was da scheinbar falsch liegt, als jemand anders
Oder?
Man selbst besitzt oft nicht immer die noetige Klarheit
Es bedarf Reflexion von aussen
Scheinbar hab ich genau den Nerv getroffen
Und auch den falschen Zeitpunkt

Ich kann nur noch hoffen, dass etwas haengen bleibt
Zum Nachdenken
Und dass es etwas gebracht hat


xxx
14.5.06 20:59


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]